Suche

Archiv

Kalender

April 2021
M D M D F S S
◄ Mrz.    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Zitat / Weisheit

Der Gipfel des Wahnsinns ist es, auf eine Veränderung zu warten, ohne etwas zu verändern. (Albert Einstein)

Hektors Welt

Hektors Welt
Sonntag, 25. April 2010

Silvretta – inatura Dornbirn

Abwechslungsreicher Sonntag

Eigentlich wollten wir heute eine besondere Wanderung machen: über den Silvretta-Stausee, durch das Ochsental zur Wiesbadener Hütte am Fuße des Piz Buin, dem höchsten Berg des Ländles im äußersten Südosten Vorarlbergs. Im Tourismusbüro in Partenen wurde uns noch gesagt, dass die Tour über den See machbar sei.

So fahren wir also mit der Vermuntbahn hinauf in die Silvretta. Von der Bergstation fahren uns Kleinbusse der Illwerke durch einen 400 m langen, engen Stollentunnel hinauf zur Bielerhöhe, direkt am Silvrettasee. Doch hier sehen wir, dass der Wanderweg über den See nicht mehr begehbar ist, da der See teils schon aufgetaut ist. Auch rund um den See können wir nicht gehen, da die Schneedecke hier so hoch ist, dass wir bis zum Schritt im schweren Weiß einsinken – da nützen auch die Gamaschen nichts mehr. Wir müssen aufgeben! :-(

Also machen wir eine kleinen Spaziergang und einige Fotos, viel mehr können wir aber hier nicht mehr tun. Doch wir haben schon eine andere Idee…

Nachdem wir mittags wieder zu Hause angekommen sind, schwingen wir uns auf unsere Bikes. Schließlich wollen für den FAHRRAD-Wettbewerb 2010 wieder Kilometer abgespult werden. Wir radeln nach Dornbirn zur inatura. Dort kann man bis September eine Schmetterlingsausstellung bewundern. Das Highlight: mitten im Ausstellungsraum hängen Puppen, aus denen immer wieder wunderbare Schmetterlinge schlüpfen. Die Ausstellung ist zwar klein (kein Vergleich zu einem Schmetterlingshaus), aber fein. Im Nachhinein kommen wir drauf, dass einige der Schmetterlinge an den Wänden und der Decke nicht lebendig sind. Es sind jedoch auch einige lebende Exemplare dabei, die wirklich wunderschön anzusehen sind.  

Danach geht es weiter durch die interaktiven Ausstellungsräume der inatura. Ein Teil der Ausstellung hat wieder gewechselt und so warten heute wieder viele neue Versuche auf uns. Es macht sehr viel Spaß und die Zeit vergeht wie im Flug… 

 
Fotos:

Panoramabild:

DHH, 25.04.2010 • Bike-TourenFreizeittippsFrühling