Suche

Archiv

Kalender

April 2021
M D M D F S S
◄ Mrz.    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Zitat / Weisheit

Übergewichtige, jedoch sportlich trainierte Menschen, die täglich eine halbe Stunde Ausdauersport machen, haben ein geringeres Risiko für einen Tod durch Herzinfarkt oder Schlaganfall als untrainierte schlanke Menschen. (Peter Spork)

Hektors Welt

Hektors Welt
Dienstag, 28. Mai 2013 (2-3 Std.)

Hittisau – Engenlochschlucht

Im Bregenzerwald der Bolgenach entlang

Kurzinfo
Ausgangspunkt: Hittisau (Ortsmitte)
Gehzeiten: ca. 30 Min. bis zur Engenlochschlucht,
gesamter Rundweg inkl. Schlucht, Hängebrücke, Kommabrücke und Kapelle ca. 2-3 Std.

An diesem schönen Tag nehmen wir uns frei und fahren nach Hittisau. Hier wollen wir die Engenlochschlucht erkunden. Der Weg zur Schlucht ist bereits im Ort gut beschildert und führt entlang eines schönen Waldlehrpfades entlang der Bolgenach direkt zur schönen Hängebrücke.

Die Engenlochschlucht wurde ab dem Jahr 1930 erschlossen und wurde schon lange davor als Badeort genutzt. Die Schlucht ist sehr schön und angenehm kühl. 

Danach gehen wir zurück zur Hängebrücke und machen einen schönen Rundweg zur ältesten gedeckten Holzbrücke Vorarlbergs aus dem Jahre 1700. Danach machen wir noch einen Abstecher zur Fatimakapelle und kehren danach gemütlich zurück nach Hittisau.

 
Fotos:

Panorama-Bild:

Video:

DHH, 28.05.2013 • FrühlingWanderungen leicht