Suche

Archiv

Sonntag, 15. November 2015 (2,5 Std.)

Bludenz – Hoher Fraßen

Kurzes Training am Bludenzer Hausberg ;-)


Kurzinfo
Ausgangspunkt: Bludenz, Bergstation Muttersbergbahn (ca. 1.400 m)
Gehzeiten: Bergstation Muttersbergbahn – Hoher Fraßen ca. 1 Std.
Rückweg Hoher Fraßen – Bergstation Muttersbergbahn ca. 30 Min., Bergstation – Talstation ca. 45 Min.
Distanz: ca. 10,5 km
Höchster Punkt: Hoher Fraßen, 1.979 m
Höhenunterschied: Aufstieg ca. 690 m, Abstieg ca. 1.400 m
Einkehrmöglichkeiten: Bergstation Muttersbergbahn

Die Muttersbergbahn – eine der wenigen derzeit noch fahrenden Bergbahnen im Ländle – bringt uns auf 1.400 m hoch. Zum Hohen Fraßen schaffen wir es heute im Eiltempo in 1 Stunde. Da das Wetter auf dem Gipfel nicht gerade berauschend ist, downhillhoppen wir recht bald wieder hinunter und sind bereits in einer halben Stunde wieder bei der Bergstation. Nachdem wir bei der Bergstation oft genug von der Slackline gefallen sind, :-D nehmen wir noch den Fußweg hinunter nach Bludenz.


Fotos:

Panorama-Bilder:

Video:

Buchtipp:
Die schönsten Bergwanderungen in Vorarlberg
Rudolf Mayerhofer, Loewenzahn, ISBN 978-3-7066-2381-0

Wir haben bereits etliche Unternehmungen in Bludenz gemacht.

DHH, 15.11.2015 • HerbstKurz und gutWanderungen mittel