Suche

Archiv

Sonntag, 7. August 2016 (6 Std.)

Lech – Mohnenfluh / Braunarlspitze

Wunderschöne Tour im Lechquellengebirge inkl. Butzensee


Kurzinfo
Ausgangspunkt: Lech, Schlegelkopf-Sessellift (ca. 1.450 m)
Gehzeiten: Schlegelkopf – Mohnensattel ca. 1 Std., Mohnensattel – Mohnenfluh in unter 30 Min., Mohnenfluh – Butzensee ca. 30 Min., Butzensee – Braunarlspitze gut 1,5 Std.
Rückweg Braunarlspitze – Sulzenkopf knapp 1,5 Std., Sulzenkopf – Lech (über Oberlech) ca. 1 Std.
Distanz: ca. 20 km
Höchster Punkt: Braunarlspitze, 2.649 m
Höhenunterschied: Aufstieg ca. 1.400 m, Abstieg ca. 1.800 m
Einkehrmöglichkeiten: Lech, Kriegeralpe, Rudalpe

Oh nein! Für dieses Wochenende wurde uns schon wieder eine Hochtour vom Alpenverein abgesagt. Irgendwie will es dieses Jahr einfach nicht klappen, schade. Daher unternehmen wir eben selbst eine Wanderung, die uns diesmal nach Lech führt.

Mohnenfluh (2.542 m)

Wir starten von der Ortsmitte Lechs, wo uns der Sessellift zum Schlegelkopf hoch bringt. Zu Fuß geht es zum Naturschutzgebiet Kriegeralpe weiter, wo wir – insbesondere von weiter oben – die beeindruckenden Dolinen (Gipslöcher) bestaunen können. Ab dem Mohnensattel beginnt ein weiß-blau-markierter Schotterpfad hinauf zum Gipfel der Mohnenfluh, den wir bereits nach 1,5 Std. erreichen.

Braunarlspitze (2.649 m)

Von der Mohnenfluh hopsen wir flott zum idyllischen Butzensee hinunter und steigen danach wieder den felsigen aber gut markierten Weg Richtung Braunarlspitze hoch. Unterhalb der Butzenspitze führt ein schmaler Pfad wieder leicht abwärts. Der allerletzte Abschnitt zum Gipfelkreuz ist dann jedoch sehr steil und ausgesetzt. Hier muss auch an einigen (wenn auch kurzen) Stellen geklettert werden. Nichtsdestotrotz ist die Braunarlspitze ein sehr beliebtes Ziel und so ist man oben selten allein – bei dieser grandiosen Aussicht jedoch sehr verständlich. :-D

Flotter Abstieg

Beim Abstieg staut es sich anfangs etwas, aber nachdem wir die Anderen überholt haben, downhillhoppen wir flott über den Sulzenkopf und Oberlech zurück nach Lech. Ein fantastisches Wandergebiet mit beeindruckender Landschaft und leckeren Restaurants in Lech! :-)


Fotos:

Panorama-Bilder:

Videos:

Weitere schöne Wanderungen in der Nähe sind z.B. Rüfikopf, Rüfispitze, Wösterspitzen, Karhorn, Biberkopf, Widderstein, Höferspitze.

DHH, 07.08.2016 • SommerWanderungen schwer