Suche

Archiv

Kalender

Dezember 2020
M D M D F S S
◄ Nov.    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Zitat / Weisheit

Hindernisse und Schwierig­keiten sind Stufen, auf denen wir in die Höhe steigen. (Friedrich Nietzsche)

Hektors Welt

Hektors Welt
Samstag, 24. Juni 2017 (2 Std.)

Sipplingen – Gletschermühle (DE)

Gemütlicher Weg am nördlichen Bodensee

Kurzinfo
Ausgangspunkt: Sipplingen, Bahnhof (ca. 400 m)
Gehzeiten: Sipplingen – Süßenmühle ca. 45 Min., Süßenmühle – Gletschermühle ca. 30 Min.
Rückweg: Gletschermühle – Sipplingen ca. 45 Min.
Distanz: ca. 9 km
Höhenunterschied: ca. 300 m
Einkehrmöglichkeiten: keine

Auf dem Weg zum Southside-Festival nutzen wir die Gelegenheit und machen einen kleinen Spaziergang am Bodensee. Vom Bahnhof in Sipplingen folgen wir den Wegweisern Richtung Süßenmühle. Dort angekommen, zweigen wir links in den Wald ab und folgen dem Weg zur Gletschermühle. Der gesamte Weg ist sehr ruhig, wenig steil (trotz des ständigen Auf und Abs) und bietet viele Sitzgelegenheiten.

Eine gemütliche Strecke für Zwischendurch.


Fotos:

Buchtipp:
Bodensee Nord
Herbert Mayr, Rother Wanderführer, ISBN 978-3-7633-4347-8

Nun geht’s aber weiter zum Southside Festival. ;-)