Suche

Archiv

Kalender

April 2021
M D M D F S S
◄ Mrz.    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  

Zitat / Weisheit

Und tatsächlich gilt reichliche körperliche Bewegung derzeit als effektivste Schutz­maß­nahme, um den Beginn einer Demenz möglichst lange hinaus­zuzögern. (Peter Spork)

Hektors Welt

Hektors Welt
Samstag, 28. Oktober 2017 (3 Std.)

Schuttanen – Bocksberg

Auf und um den Bocksberg in Hohenems


Kurzinfo
Ausgangspunkt: Schuttannen (ca. 1.145 m)
Gehzeiten: Schuttannen – Bocksberg in unter 1,5 Std.
Rückweg: Bocksberg – Hoher Gang ca. 1 Std., Hoher Gang – Schuttannen ca. 30 Min.
Distanz: ca. 8 km
Höchster Punkt: Bocksberg, 1.461 m
Höhenunterschied: ca. 480 m
Einkehrmöglichkeiten: keine

Gestern Nacht wurden Schneefälle bis auf 1.100 m vorhergesagt. Daher haben wir uns für heute einen eher niedrigen Gipfel ausgesucht. Glücklicherweise hat sich der Wetterbericht getäuscht und unsere rund 3-stündige Rundtour auf den Bocksberg (1.461 m) ist komplett schneefrei geblieben. :-)

Der interessanteste Abschnitt der Tour ist der Aufstieg von Schuttannen aus mit 2 langen Leitern kurz vor dem Gipfel. Da das Wetter noch hält und wir bisher nicht einmal 1,5 Stunden unterwegs waren, wandern wir auf der gegenüberliegenden Bergseite über die Bocksbergalpe zurück nach Schuttannen.

Der Bocksberg ist immer wieder eine tolle Tour – auch für Zwischendurch. :-)


Fotos:

Auf dem Bocksberg waren wir bereits mehrmals. Weitere Touren in der Nähe sind z.B. Staufen, Schöner Mann, Hohe Kugel, usw.

DHH, 28.10.2017 • HerbstWanderungen schwer