Suche

Archiv

Samstag, 4. November 2017 (7 Std.)

Au – Mittagsfluh, Hirschberg und Giblenkopf

Rundtour im Bregenzerwald auf 3 Gipfel


Kurzinfo
Ausgangspunkt: Au (ca. 800 m)
Gehzeiten: Au – Mittagsfluh gut 2 Std., Mittagsfluh – Liegstein ca. 30 Min., Liegstein – Osterguntenalpe ca. 1 Std., Osterguntenalpe – Hirschberg ca. 1 Std., Hirschberg – Giblenkopf gut 30 Min.
Rückweg: Giblenkopf – Au (über Radweg Schnepfau – Au) ca. 2 Std.
Distanz: ca. 22 km
Höchster Punkt: Hirschberg, 1.834 m
Höhenunterschied: gesamt ca. 1.800 m
Einkehrmöglichkeiten: keine

Wir starten unsere Rundtour in Au und wandern über Jaghausen zur Mittagsfluh hoch. Von dort ist ein schneller Abstecher zum Aussichtspunkt Liegstein fast schon Pflicht. ;-) Der weitere Weg führt uns zuerst kräfteschonend abwärts bis zur Osterguntenalpe und dann rund 500 Höhenmeter hoch zum höchsten Punkt unserer heutigen Tour – dem Hirschberg auf 1.834 m.

Beim Rückweg überschreiten wir noch den Giblenkopf, der ostseitig eigentlich keinen offiziellen Weg hat. ;-) Mit etwas Suchen und Klettern finden wir jedoch den Gipfel und auch den markierten, aber etwas steilen Pfad hinunter nach Obergiblen (1.410 m). Von dort sind es noch rund 1,5 Stunden zurück zu unserem Ausgangspunkt in Au.

Diese Tour erfordert aufgrund der Höhenmeter und der Dauer/Länge etwas Kondition. Die heutigen Gipfel können jedoch auch gut als separate Touren angegangen werden – siehe auch die Links am Ende.


Fotos:

Panorama-Bilder:

Viele Berge rund um Au haben wir bereits vorgestellt, z.B. Mittagsfluh, Hirschberg, Diedamskopf, Üntschenspitze, Toblermann, Brendler Lug, Holenke.

DHH, 04.11.2017 • HerbstWanderungen schwer