Suche

Archiv

Kalender

März 2021
M D M D F S S
◄ Feb.    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

Zitat / Weisheit

Belastungen zermürben unsere Wirbelsäule nicht – sie sind lebenswichtig. (GEOkompakt 34)

Hektors Welt

Hektors Welt
Sonntag, 25. März 2018 (2,5 Std.)

Damüls – Elsenkopf

Wunderschöne Tour für Zwischendurch


Kurzinfo
Ausgangspunkt: kleiner Parkplatz bei Hölderle, Damüls (ca. 1.370 m)
Gehzeiten: Hölderle – Bömert ca. 1 Std., Bömert – Elsenkopf ca. 45 Min.
Rückweg (je nach Route und Fortbewegungsmittel, im Schnitt etwa): Elsenkopf – Bömert ca. 15 Min., Bömert – Hölderle knapp 30 Min.
Distanz: ca. 6 km
Höchster Punkt: Elsenkopf, 1.940 m
Höhenunterschied: ca. 600 m
Einkehrmöglichkeiten: keine

Der Elsenkopf ist ein perfekter Berg für Zwischendurch und als leichte Skitour, Schneeschuhtour oder auch als normale Wanderung (sofern man früh genug startet) durchführbar. Im Gegensatz zum Skigebiet Damüls und den bekannteren Skitourenzielen, wie z.B. dem Klippern, ist der Elsenkopf kaum begangen und man kann die Stille und die schöne Landschaft perfekt genießen. Wir waren heute auf der gesamten Strecke erstaunlicherweise komplett alleine – trotz des traumhaften Wetters! :-D


Fotos:

Panorama-Bilder:

Die Damülser Mittagsspitze haben wir bereits mehrmals hier vorgestellt. Hochblanken, Sünser Spitze, Glatthorn oder Zafernhorn sind auch schöne Touren.

DHH, 25.03.2018 • FrühlingKurz und gutWanderungen mittel