Suche

Archiv

Kalender

Oktober 2020
M D M D F S S
◄ Aug.    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Zitat / Weisheit

Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe der Gedanken an. (Mark Aurel)

Hektors Welt

Hektors Welt
Dienstag, 14. August 2018 (2 Std.)

Amerlügen – Gaudenzer Alpe

Kurz ja, gut eher nicht ;-)


Kurzinfo
Ausgangspunkt: Amerlügen (780 m)
Gehzeiten: Amerlügen → Plätzlehütta ca. 45 Min., Plätzlehütta → Gaudenzer Alpe ca. 15 Min.
Rückweg: Gaudenzer Alpe → Plätzlehütta (mit kleinen Abstechern) ca. 30 Min., Plätzlehütta → Amerlügen ca. 30 Min.
Distanz: ca. 12 km
Höchster Punkt: Futterhütte bei der Gaudenzer Alpe, ca. 1.180 m
Höhenunterschied: knapp 500 m
Einkehrmöglichkeiten: keine

Die Gaudenzer Alpe war uns im Februar noch verwehrt geblieben. Daher sind wir jetzt umso gespannter, wie es dort wohl aussieht. Nach der Arbeit starten wir von Amerlügen über den Herrenweg unsere kurze Wanderung zur Alpe. Diese stellt sich schlussendlich als recht unscheinbar heraus. Auch die dortigen Güterwege führen nur zu Futterstellen statt zu lohnenden Zielen.

Kurzum: wer Ruhe sucht, findet sie hier, doch die gesamte Strecke ist eher uninteressant.


Fotos:

Deutlich interessanter sind z.B. die Saroja- und Amerlugalpe, das Vorderälpele und v.a. die Drei Schwestern.