Suche

Archiv

Kalender

Februar 2020
M D M D F S S
◄ Jan.    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829  

Zitat / Weisheit

So verweisen Epidemiologen […] darauf, dass das Gesundheitsrisiko, das mit 8 Stunden sitzender Tätigkeit pro Tag einhergeht, nur dann ausgeglichen werden kann, wenn man sich 1 Stunde täglich intensiv – also schweißtreibend – bewegt. (Peter Spork)

Hektors Welt

Hektors Welt
Sonntag, 19. Januar 2020 (3 Std.)

Viktorsberg – First

Erster richtiger Schneefall bis ins Tal in diesem Winter :-)


Kurzinfo
Ausgangspunkt: Heilstätte, Wanderparkplatz (886 m)
Gehzeiten: Heilstätte → Gocht ca. 45 Min., Gocht → First ca. 45 Min.
Rückweg: First → Dürrawürt ca. 30 Min., Dürrawürt → Gocht (flott) ca. 30 Min., Gocht → Heilstätte (flott) ca. 30 Min.
Distanz: ca. 11,5 km
Höchster Punkt: First, 1.617 m
Höhenunterschied: gut 850 m
Einkehrmöglichkeiten: keine

Ab dem Wanderparkplatz in Viktorsberg starten wir die heutige Halbtagswanderung. Obwohl es zu schneien beginnt, steigen wir weiter hoch und folgen den vielen Wegweisern bis zum 1.617 m hohen First, den wir (statt den angeschriebenen gut 2 Stunden) bereits nach 1,5 Stunden erreichen.

Da sich die Sicht ein wenig bessert, beschließen wir kurzerhand einen kleinen Rundweg über den Treietpass sowie die Wannaalpe dranzuhängen. ;-) Wir haben heute Glück mit dem Wetter und bekommen immer wieder einige warme Sonnenstrahlen ab. Erst kurz vor Letze beginnt es wieder heftig zu schneien.

Eine wunderschöne – und aufgrund des unsicheren Wetters diesmal sehr ruhige und menschenleere – Winterrunde. Und das Beste: Endlich schneit es auch mal in tieferen Lagen! :-D


Fotos:

Panorama-Bild:

Den First haben wir bereits früher vorgestellt. Weitere Wanderungen in der Nähe sind z.B. Masellaweg, Alpwegkopf, Hohe Lug, Hohe Kugel, usw.

DHH, 19.01.2020 (22:05) • Kommentare deaktiviert für Viktorsberg – FirstWanderungen mittelWinterRSS 2.0