Suche

Archiv

Kalender

Oktober 2021
M D M D F S S
◄ Aug.    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Zitat / Weisheit

Inzwischen ist erwiesen, dass etwa Depressionen oder krankhafte Niedergeschlagenheit durch regelmäßige Bewegung ebenso wirksam kuriert werden können wie durch gängige Psychopharmaka und Gesprächstherapien. (GEOkompakt 34)

Hektors Welt

Hektors Welt
Sonntag, 9. Februar 2020 (3,5 Std.)

Beschling – Bazoraalpe

Ungeplante Wanderung ins Blaue ;-)


Kurzinfo
Ausgangspunkt: Beschling, beim Duxbild (659 m)
Gehzeiten: Duxbild → Muggabill ca. 1 Std., Muggabill → Bazoraalpe ca. 1,5 Std.
Rückweg: Bazoraalpe → Muggabill ca. 30 Min., Muggabill → Duxbild ca. 30 Min.
Distanz: ca. 16 km
Höchster Punkt: Bazoraalpe, 1.406 m
Höhenunterschied: ca. 850 m
Einkehrmöglichkeiten: keine

Bei der Fahrt zur heutigen Wanderung waren wir wohl etwas zu optimistisch und sind auf der kurvenreichen, vereisten Straße hängengeblieben und teilweise rückwärts wieder hinuntergerutscht. Nachdem der Puls einige Male hochgeschossen ist, konnten wir schließlich doch auf der einspurigen Bergstraße wenden und vorsichtig wieder hinunterfahren. ;-)

Als Alternative starten wir beim nächstgelegenen Parkplatz – beim Duxbild in Beschling – und folgen spontan dem Wanderweg Richtung Latz. Dieser bringt uns mit kleineren Umwegen zuerst nach Muggabill und dann hoch zur Bazoraalpe auf gut 1.400 m.

Es war zwar nicht die geplante Tour, aber dennoch eine sehr angenehme und ruhige Runde bei traumhaftem Wetter. :-D


Fotos:

Wanderungen in der Nähe sind z.B. Gurtisspitze, Hohe Köpfe, Gampberg, Vorderälpele, usw.

DHH, 09.02.2020 • Wanderungen mittelWinter