Suche

Archiv

Kalender

Oktober 2020
M D M D F S S
◄ Aug.    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Zitat / Weisheit

Kaufen Sie Erlebnisse statt Güter, um glücklicher zu sein. (Richard Wiseman)

Hektors Welt

Hektors Welt
Sonntag, 12. Juli 2020 (5 Std.)

Brand – Gottvaterspitze

Toller Kraxelberg im Rätikon


Kurzinfo
Ausgangspunkt: Tschapina/Brandnertal (ca. 850 m)
Gehzeiten: Tschapina → Sarotlahütte knapp 1,5 Std., Sarotlahütte → Gottvaterspitze ca. 1,5 Std.
Rückweg: Gottvaterspitze → Sarotlahütte ca. 1 Std., Sarotlahütte → Tschapina ca. 1 Std.
Distanz: ca. 15 km
Höchster Punkt: Gottvaterspitze, 2.438 m
Höhenunterschied: gut 1.600 m
Einkehrmöglichkeiten: Sarotlahütte

Start in Tschapina

Wir starten heute in Tschapina, direkt am Alvierbach im Brandnertal. Durch das langgezogene aber schöne Sarotlatal wandern wir in unter 1,5 Stunden zur Sarotlahütte hoch. Die Einkehr heben wir uns jedoch für den Rückweg auf und folgen stattdessen gleich dem Wegweiser zum Eisernen Törle (denn die Gottvaterspitze ist hier noch nicht angeschrieben).

Sarotlahütte

Unser Aufstieg nebst der allgegenwärtigen Zimba wird immer alpiner. Wir folgen einfach (immer linkshaltend) dem Wanderweg hoch, bis eine deutliche Hinweistafel die Abzweigung zur Gottvaterspitze weist. Schon bald sind wir im reinen Felsgelände. Drahtseile entschärfen den Großteil des schönen Schlussanstiegs und selbst der schwierigste Felsabsatz direkt vor dem Gipfelkreuz ist mit 2 Tritthilfen entschärft. Nach flotten 3 Stunden und gut 1.600 Höhenmetern erreichen wir schließlich den Gipfel. :-)

Abstieg

Nach einer gemütlichen Pause und ausreichend Schnappschüssen kehren wir über dieselbe Route – inkl. Einkehrschwung in der Sarotlahütte – wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Damals noch eher selten begangen, ist die Gottvaterspitze inzwischen ein recht gut besuchtes Bergziel. Kein Wunder bei dieser schönen Landschaft und dem gut gesicherten Felsabschnitt im Gipfelbereich. ;-)


Fotos:

Buchtipp:
Die schönsten Bergwanderungen in Vorarlberg
Rudolf Mayerhofer, Loewenzahn, ISBN 978-3-7066-2381-0

Die Gottvaterspitze haben wir schon vorgestellt. Weitere Touren in der Umgebung sind z.B. Großer Valkastiel, Saulakopf, Schafgafall, Kellenegg, Nonnenalpe, etc.

DHH, 12.07.2020 (23:30) • Kommentare deaktiviert für Brand – GottvaterspitzeSommerWanderungen schwerRSS 2.0