Suche

Archiv

Sonntag, 21. Februar 2021 (3 Std.)

Bartholomäberg – Rellseck

Gemütliche Runde auf der Sonnenterrasse Vorarlbergs ;-)

Kurzinfo
Ausgangspunkt: Bartholomäberg, Kirche (1.087 m)
Gehzeiten: Bartholomäberg → Fritzensee ca. 1,5 Std., Fritzensee → Rellseck gut 30 Min.
Rückweg: Rellseck → Bartholomäberg ca. 1 Std.
Distanz: gesamt ca. 8 km
Höchster Punkt: Rellseck, 1.495 m
Höhenunterschied: ca. 600 m
Einkehrmöglichkeiten: keine
Hinweis: Alle Zeiten in gemächlichem Tempo.

Unsere heutige Runde beginnt bei der Barockkirche in Bartholomäberg, wo wir dem Themenweg bzw. der Beschilderung zum Fritzensee folgen. Auf dem Weg dorthin machen wir noch einen kurzen Abstecher zum Eingang des historischen Bergwerks – dem einzigen Schaubergwerk in Vorarlberg.

Beim noch schneebedeckten Fritzensee angekommen, machen wir eine erste ausgedehnte Pause und wandern danach auf gut präparierten Wegen weiter hoch bis nach Rellseck. Auch hier genießen wir die tolle, weitläufige Aussicht, bevor wir schließlich wieder zurück zur Kirche zurückkehren.


Fotos:

Buchtipp:
Montafon – 50 Touren
Herbert Mayr, Rother Wanderführer, ISBN 978-3-7633-4090-3

Von Bartholomäberg aus haben wir bereits etliche Wanderungen vorgestellt.

DHH, 21.02.2021 • Kurz und gutWanderungen leichtWinter